Autor und ©: Prof. Dr. med. Heinz Stefan Herzka, Zuerich (Switzerland)

Dieser Text „Schalmeien-weltweit“ wurde 1997 verfasst und 2010 ins Netz gestellt.

Mein Buch zum Thema:
Schalmeien der Welt - Volksoboen und Volksklarinetten. Verbreitung und Geschichte der Musikinstrumente mit dem magischen Klang (248 Seiten, mit 16 Farbtafeln und Instrumentenübersicht. CD-ROM mit 510Abbildungen, 2331 Bildschirmseiten und 887 Seiten Druckdateien mit dem hier wiedergegebenen Text, aber ohne Videos)
Verlag Schwabe Basel, 2003. ISBN 978-3-7965-1969-7. CHF 68.- / € 47.50) http://www.schwabe.ch/


Unsere Sammlung im Internationalen Zentrum für traditionelle Musik in Südost-Frankreich, nahe der spanischen Grenze (Autobahn Perpignan- Bacelona):
Diese weltweit wahrscheinlich vollständigste Sammlung traditioneller Volksoboen und Bambus-Klarinetten, sowie weitere Instrumente, zugehörige Objekt, Tondokumente, ein Bildarchiv und eine Sachbibliothek befinden sich - (dank der Vermittlung von Prof. Charles Luc-Dominique, Ethnomusikologe, Universität Nizza) - als Stiftung im Centre Internacional de Musica Popular, CIMP, in Céret (F) und werden dort ab 2012 ausgestellt http://www.music-ceret.com/
Auskünfte: www.herzkaprof.ch herzkaprof@bluewin.ch

Schalmeien.jpg
Das Buch



Inhaltsverzeichnis dieser Internetveröffentlichung

Der hier wiedergegebene und vollständige Text ist in vier Teile (I-IV) gegliedert.
I. Naher Osten – Nahe Antike
II. Unsterbliche Ahnen in Asien
III. Europäische Wanderungen und Wandlungen
IV. Unterwegs in die Zukunft
(V.) Verzeichnisse
Die Kapitel sind jedoch fortlaufend nummeriert (01- 17). (T = Zitat aus dem Textheft eines Tondokumentes. Bei Namen, insbesondere von Instrumenten, deren Umschrift problematisch ist, habe ich lediglich * eingefügt. Ein Verzeichnis der Instrumentennamen nach Ländern findet sich am Schluss der Seite, ebenso wie die Bibliographie und weitere Quellen-Verzeichnisse (Teil V: Verzeichnisse)

Vorwort

Teil I: Naher Osten – Nahe Antike

I.01. Einführung oder Ouvertüre

1.1 Eine Begegnung der anderen Art
1.2 Bewegung, Erotik, Übergang und Dialog
1.3 Weltrouten und Zeitreise
1.4 Das Spiel mit Musikrohr und Wunderblatt
1.5 Anhänge
I.01.51 Daten zum Ost-Westaustausch bis in das 17. Jahrhundert, I.01.52 Einige berühmte eurasische Reisende vor Vasco da Gama, I.01.53 Tonfrequenz und Gehör

I.02. Zwischen Königsgräbern und Rampenlicht

I.02.1 Ägypten
I.02.2 Mesopotamien und Irak
I.02.3 Anatolien und die Türkei
I.02.4 Frühe Mächte zur See
I.02.5 Anhänge
I.02.5.1 Klarinetten in Ägypten – Namen und Formen, I.02.5.2 Daten zur Musikentwicklung im alten Ägypten, I.02.5.3 Klarinetten im alten Ägypten, I.02.5.4 Altägyptische Gräber mit Schalmeiabbildungen, I.02.5.5 Altägyptische Oboen in Museen, I.02.5.6 Schalmeinamen in Irak, I.02.5.7 Zurnas der Türkei - Masse und Hölzer

I.03. Die Stimme des Dionysos

I.03.1 Vielfalt der Einheit Griechenlands
I.03.2 Auloi
I.03.3 Dionysos' Reich
I.03.4 Bedrohte Tradition
I.03.5 Anhänge
I.03.5.1 Angaben zur Antiken griechischen Musikkultur, I.03.5.2 Varianten der Auloi, I.03.5.3 Griechische Autoren zum Aulos, I.03.5.4 Demeter und Persephone, I.03.5.5 Ein antiker Festkalender, I.03.5.6 Hörburger über Zournas-Regionen Griechenlands

I.04. Biblisches Erbe

I.04.1 Biblische und talmudische Zeugnisse
I.04.2 Diaspora als Verbindung
I.04.3 Musikanten, Mystiker, Klezmer
I.04.4 Von den Khasaren zum Stedtl
I.04.5 Anhang
I.4.05.1.1 Daten zur jüdischen Geschichte und Musik

I.05 Ein Klang an der Macht

I.05.1 Die vitalen Geschwister
I.05.2 Musikquelle Etrurien
I.05.3 Tonspur der römischen Welt
I.05.4 Anhänge
I.05.4.1 Launeddas von Sardinien, I.05.4.2 Pifferari in der deutschen Malerei und Grafik des 19.Jahrhunderts, I.05.4.3 Daten zur Frühzeit Italiens, I.05.4.4 Daten zur römischen Musikgeschichte, I.05.4.5 Die Tibia der Römer

Teil II: Unsterbliche Ahnen in Asien

I.06. Eurasische Mitte

II.06.1 Persien, das Kurdengebiet und Afghanistan
II.06.2 Annäherung an die Mitte
II.06.3 Buchara, Samarkand und Chiva
II.06.4 Seidenstrasse
II.06.5 Anhänge
I.06.4.1 Namen der Trance-"Spezialisten" im Hunzagebiet, I.06.4.2 Daten zur Geschichte des westlichen Zentralasiens

II.07. Kulturkräfte der Morgensonne

II.07.1 Tibet und Nachbarn
II.07.2 Grossreich China
II.07.3 Halbinsel Korea
II.07.4 Inselreich Japan
II.07.5 Anhänge
II.07.05.1 Einige Kasten der Newar in Nepal, II.07.05.2 Ausbreitung der Mongolen in Eurasien, II.07.05.3 Traditionelle japanische Orchester, Instrumentale Besetzung

II.08. Identität als Mosaik

II.08.1 Das südostasiatische Festland
II.08.2 Die Inselwelt Indonesien
II.08.3 Ozeanien
II.08.4 Oboe und Puppenspiel
II.08.5 Anhänge
II.08.5.1 Zeremonien und traditionelle (Adat) Feste im zentralen Hochland von Nordsumatra, II.08.5.2 Curt Sacha über Schalmeien (1915), II.08.5.3 Über Reisrituale Indonesiens, II.08.5.4 Die Reisjungfrau und animistisch-islamische Rituale, II.08.5.5 Jaap Kunst über die Schalmeien Javas, II.08.5.6 Unterformen des indonesischen Schattentheaters, II.08.5.7 Der Dalang, Puppenspielleiter Balis

II.09 Subkontinent der Variationen

II.09.1 Rajasthans Fahrende und Maharajas
II.09.2 Industal und Alexander
II.09.3 Nordindien und Bismillah Khan
II.09.4 Die grösste Oboe und die Schiffsroute Roms
II.09.5 Die Wunderbare Insel
II.09.6 Anhänge
II.09.6.1 Daten zur Geschichte des Industales und Nordindiens, II.09.6.2 Die Oboe in der musikalischen Hochkunst, der Volks- und Stammeskunst Indiens

Teil III: Europäische Wanderungen und Wandlungen

III.10 Stürme und Konstanten

III.10.1 Die Völkerwanderung und Byzanz
III.10.2 Der Wind des Islam
III.10.3 Stützpunkte in Afrika
III.10.4 Anhänge
III.10.4.1 Germanische Völkerwanderung und Nachfolgestaaten auf dem Bodes des weströmischen Reiches, III.10.4.2 Daten zu Byzanz, III.10.4.3 In Europa verbreitete Arabische Worte, III.10.4.4. Der Markt von Sanaa, III.10.4.5 Überblick zur Geschichte des Islam im Orient und Okzident, III.10.4.6 A. Schimmel über Jalaluddin Rumi und den Orden der tanzenden Derwische, III.10.4.7 Marokko: Tradition und Trance – Jimy Hendrix und die Rolling Stones

III.11. Quer durch das Mittelalter

III.11.1 Kulturtor Spanien
III.11.2 Raub- und Kreuzzüge
III.11.3 Totentanz und Teufelswerk
III.11.4 Anhänge
III.11.4.1 Daten zu Spanien und Islam, III.11.4.2 Rohrblattinstrumente in den "Cantigas de Santa Mariaa", III.11.4.3 Kreuzzüge und verwandte Unternehmen, III.11.4.4 Totentänze mit Schalmeidarstellungen

III.12. Botschafter des Klanges

III.12.1 Sänger und Spielleute
III.12.2 Wanderunterhalter
III.12.3 Roma und Sinti
III.12.4 Anhänge
III.12.4.1 Burke über Wanderunterhalter in Frankreich und Westeuropa, III.12.4.2 Romabevölkerung heute, III.12.4.3 Das Auftauchen Fahrender in Europa.

III.13. Schicksalsgemeinschaft mit der Volkskultur

III.13.1 Der Bauernkalender
III.13.2 Die Stadtfeste
III.13.3 Die Verdrängung
III.13.4 Adoption in Lateinamerika
III.13.5 Anhänge
III.13.5.1 Muchembled über alte Festbräuche, III.13.5.2 Totenfest in Ocotepex

IV. Unterwegs in die Zukunft

IV.14. Eingliederungen

IV.14.1 Die Neue Kunst
IV.14.2 Im Orchester
IV.14.3 Die Rekrutierung
IV.14.4 Bruchstücke nach dem Mauerfall
IV.14.4 Anhänge
IV.14.4.1 Orchester in Italien zwischen 1400 und 1550, IV.14.4.2 Instrumentenatlas der ehemaligen Sowjetunion

IV.15. Die Auserlesenen

IV.15.1 Die Archivierten
IV.15.2 Die Aufsteiger Oboe und Fagott
IV.15.3 Die Karriere der Klarinette
IV.15.4 Die Inthronisation der Orgel
IV.15.5 Anhänge
IV.15.5.1 Muchembled zur Geschichte der Volkskultur, IV.15.5.2 Daten zur Musikgeschichte des 16. bis 19. Jahrhunderts, IV.15.5.3 Aus den Instrumentenbeschreibungen von Praetorius, IV.15.5.3 Autoren früher instrumentenkundlicher Werke

IV.16. Wiederbelebungen

IV.16.1 Zukunft für Ursprünglichkeit
IV.16.2 Fest Noz in der Bretagne
IV.16.3 Beidseits der Pyrenäen
IV.16.4 Handorgel und Ländler
IV.16.5 Auferstehung im Jazz
IV.16.6 Unsterbliches Symbol
IV.16.7 Anhang
IV.16.7.1 Instrumentenbauer für Volksoboen und verwandte Instrumente in Frankreich

IV.17. Vom Atem zum Klang

IV.17.1 Zirkuläratmung
IV.17.2 Geheimnisvolle Blätter
IV.17.3 Mit Bordun und Trommel
IV.17.4 Forschungsthemen
IV.17.5 Anhänge
IV.17.5.1 Der unendliche Klang, IV.17.5.2 Beispiel einer kurzen Anweisung zum Rohrblattbau, IV.17.5.3 Hochzeitsmusik, IV.17.5.4 Holzarten für Rohrblattinstrumente

V. Verzeichnisse

V.18 Verzeichnis der Reisen
V.19 Bücher und Artikel
V.20 Begleittexte zu Schallplatten
V.21 Schallplatten und Kassetten
V.22 Ländern und Instrumentennamen