Schalmeien – weltweit

Volksoboen und Volksklarinetten in vier Kontinenten.
Heutiges Vorkommen, Reiseerfahrungen, Kultur- und Sozialgeschichte




Herzka-2009.jpg
Autor © Heinz Stefan Herzka
under_construction.jpg

Diese Veröffentlichung ist die erste international umfassende Darstellung der Schalmeien, d.h. der Volksoboen und Volksklarinetten. Auf Grund von zwei Jahrzehnten Reisen und Recherchen in vier Kontinenten werden diese heute noch gespielten Rohrblattinstrumente beschrieben, ihre Verwendung und Kulturgeschichte geschildert sowie mit Fotografien und integrierten Musikvideos illustriert. Internationale Informationen finden Sie auch auf meiner INFORMATIONSSEITE.

Unsere weltweit wahrscheinlich vollständigste Sammlung traditioneller Volksoboen und Bambus-Klarinetten, sowie weitere Instrumente, zugehörige Objekte, Tondokumente, ein Bildarchiv und eine Sachbibliothek befinden sich als Stiftung im Centre International de Musica Popular (CIMP) von Céret und ist dort ab 2012 ausgestellt und zugänglich: http://www.music-ceret.com/ Auskünfte: www.herzkaprof.ch , herzkaprof@bluewin.ch

Der Text und zahlreiche Fotos sind auch in meinem Buch (beigefügte CD-ROM!) enthalten: «Schalmeien der Welt – Volksoboen und Volksklarinetten. Verbreitung und Geschichte der Musikinstrumente mit dem magischen Klang», Verlag Schwabe Basel, 2003 ISBN 978-3-7965-1969-7. CHF 68.–/€ 47.50, http://www.schwabe.ch/


IMG0087_2.jpg
Magische Klänge